FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2018-05-24

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Wir verstärken unser motiviertes Team und suchen für unsere Zentrale in Bregenz:

Versicherungsmathematiker/in

Schaden- und Unfallversicherung

Aufgabenschwerpunkte:

  • Versicherungsmathematische Berechnungen und Modellierung
  • Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden Bewertungs- und Risikomodelle
  • Katastrophenrisikobewertung und -analyse mittels eines Software Tools
  • Unterstützung bei aufsichtsrechtlichem Berichtswesen
  • Selbstständige Erstellung aktuarieller Analysen und Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse

VoraussIhre Qualifikationetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Mathematik bzw. technische Mathematik, idealerweise Kenntnisse in Versicherungsmathematik
  • Gute Programmierkenntnisse (idealerweise Kenntnisse in Access, R)
  • Selbstständige, genaue Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen
  • Hohe Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team, eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit sowie eine fachlich fundierte Einschulung, laufende Weiterbildungsmöglichkeiten als auch verschiedene andere Benefits.

Bei Interesse bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online unter www.vlv.at/karriere (Direktlink zum Stellenangebot) und starten mit der VLV in Ihre berufliche Zukunft!

Für Fragen informiert Sie gerne:
Vorarlberger Landes-Versicherung V.a.G.
Mag. (FH) Christine Germann,
Bahnhofstraße 35, 6900 Bregenz
T: +43 5574 412-1955
E: christine.germann@vlv.at
W: http://www.vlv.at/

Das KV-Mindestentgelt beträgt brutto monatlich EUR 2.880,97. Die tatsächliche Bezahlung orientiert sich an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.