FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2001-04-19  MSword-file

Stellenangebot

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Absolventen aus

Kurzstudium Versicherungsmathematik
Technische Mathematik

(Abschluß nicht Bedingung)

für die Lösung von versicherungsmathematischen Problemen im Ausmaß von 40 Wochenstunden (auch eine Teilzeitbeschäftigung von mindestens 30 Wochenstunden neben dem Studium ist möglich)

Aufgabengebiet:

  • Aufbereitung und Analyse von personenbezogenen Personalbestandsdaten für Rückstellungen, Pensionskasse, etc.
  • Weiterentwicklung unserer Berechnungs- und Verwaltungssysteme (PC - Anwendungen, keine Großrechner!)
  • Entwicklung von kundenspezifischen Berechnungsmodellen unter Anwendung von finanz- und versicherungsmathematischen Grundsätzen
  • Interpretation und Aufbereitung der Ergebnisse (in weiterer Folge auch beim Kunden) im Rahmen von Consulting - Aufträgen

Anforderungsprofil:

  • Kenntnisse von MS Excel und MS Word sind Voraussetzung
  • Grundkenntnisse von Programmiersprachen und Datenbanken
  • Betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse sind von Vorteil
  • Flexible Zeiteinteilung und persönlicher Einsatz sind Bedingung

Wir bieten:

  • leistungsbezogenes Entgelt
  • abwechslungsreiche Herausforderungen
  • junge und dynamische KollegInnen
  • erfolgreiches Unternehmen mit internationalem Hintergrund

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an

WINTERTHUR
Life & Pensions
z.Hd. Frau Sandra de Vall
Matiellistraße 2-4, 1040 Wien
Tel.: 01 / 50232 / 735
sandra.devall@winterthur.at