FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2001-10-09  MS-Word file

Ihre Zukunft bei der
HYPO ALPE-ADRIA-BANK

Wir verstehen uns als dynamische, aktive Bank, die im Alpen-Adria-Raum eine entscheidende Rolle spielt. Mit Kreativität, Innovationen und Engagement stellen wir uns den Herausforderungen, die uns der immer härter werdende Wettbewerb bietet. Unsere MitarbeiterInnen spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Die Stabsabteilung Konzern Risk-Management und Risk-Controlling sucht Mitarbeiter/Innen, die den nachfolgenden Anforderungen gerecht werden und sich mit den beschriebenen Aufgabengebieten inhaltlich identifizieren können.

Marktrisiko-Controlling
(Bewertung des Handelsbuches, Bankbuch/Nostro, Derivate (APM))

Aufgabengebiet:

Ihr eigenverantwortliches Aufgabengebiet liegt in der Risikobeurteilung von Aktien-, Zins- und Währungsprodukten einschließlich Derivate für unsere bankeigenen Bestände.

Tätigkeiten sind u.a.:

  • Hauptverantwortliche Umsetzung der MaH konzernweit
  • Analyse der Risiko-/Ertrags-Optimierung des Handelsbuches
  • Konzeption u.a. des Limitsystems bzw. von Krisentests
  • Messung des barwertigen Kreditrisikos im Eigenbestand
  • eigenverantwortliche Mitarbeit im SAP-Projekt zur Umsetzung von SAP/RM

APM/Risk
(Analyse des Aktiv-/Passiv Management aus Risk-Sicht)

Aufgabengebiet:

  • Modellierung von Bankprodukten für die Bewertung des Zinsänderungsrisikos
  • Vorbereitung der regelmäßig stattfindenden ALCOs (Asset Liability Committee) sowie Reporting an den Vorstand
  • Umsetzung von ALCO-Richtlinien konzernweit
  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Aktiv-/Passiv-Produkte im Rahmen des Produktentwicklungsprozesses
  • eigenverantwortliche Mitarbeit im SAP/ Projekt zur Umsetzung von SAP/ALM

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über entsprechende Berufserfahrung und haben vor allem mit Zinsprodukten bereits praktische Erfahrung in einem Handelsbereich sammeln können. Die Bewertung von strukturierten Produkten stellt für Sie eine Herausforderung dar.

  • Math./ stat. Studium
  • Erfahrungen im Treasury-Sales oder Handel wünschenswert
  • Bereitschaft, sich sehr gutes Produkt-Know-how speziell im Hinblick auf Derivate anzueigenen (ausgezeichnete interne/ externe Schulung wird durch die Bank angeboten)
  • sehr gute Finanzmathematik-Kenntnisse
  • gute PC- und Software-Anwenderkenntnisse

Interessierte BewerberInnen schicken Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

HYPO ALPE-ADRIA-BANK AG
Stabsabteilung Konzern Risk-Management und Risk-Controlling
z.H. Herrn Dr. Herbert Ritsch
Alpen-Adria-Platz 1
9020 Klagenfurt
Email: herbert.ritsch@hypo-alpe-adria.com