FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2001-11-22  MS-Word file

Mitarbeit an einem Forschungsprojekt

am Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen,
Prof. Dr. Jörg Finsinger

Für ein Forschungsprojekt "Kapitalmarkttheoretische Kennziffern" wird ein Mathematiker/Statistiker gesucht, der ca. einen halben bis einen Tag in der Woche, nach Vereinbarung eventuell mehr, an Einsatz für das Forschungsprojekt beitragen möchte.

In Kürze werden dem Lehrstuhl für Finanzdienstleistung zwei Stellen als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Ausbildung zur Verfügung stehen. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter erhalten die Gelegenheit am Lehrstuhl eine Dissertation fertigzustellen. Es ist durchaus erwünscht, daß diese Dissertationen im Grenzgebiet zwischen Mathematik und Betriebswirtschaftslehre liegen, jedoch sollte der betriebswirtschaftliche Gehalt dieser Arbeiten entsprechend hoch sein und möglichst auf dem Gebiet der Finanzwirtschaft bzw. Finanzdienstleistungen, Banken und Versicherungen sein.

Vorausgesetzt werden nur Grundkenntnisse in Statistik. Es ist jedoch für das Verständnis hilfreich, wenn sich der Mathematiker/Statistiker schon mit den Grundlagen der Kapitalmarkttheorie auskennt. Diese Kenntnisse kann er jedoch Stück um Stück im Rahmen des Projektes sich auch aneignen.

Weiterführende Informationen sind bei Prof. Dr. Jörg Finsinger, Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen, zu erfahren.

o. Univ. Prof. Dr. Jörg Finsinger
Institut für Betriebswirtschaftlehre
Lehrstuhl für Öffentliche Wirtschaft und Verwaltung, Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen
Berggasse 17/17, A-1090 Wien,
Telefon: +43/1/4277/38 262,
Telefax: +43/1/4277/38 264,
Mobil: 0676/40 88 422,
e-mail: Joerg.Finsinger@univie.ac.at