FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2003-01-31  pdf-file  MS-Word file

Unser Unternehmen vermittelt Kompetenz im Finanzgeschäft auf höchstem Niveau. Unsere Kunden sind alle Banken Österreichs, Deutschlands, Luxemburgs, der Schweiz sowie Tschechiens. Um für laufende und neue Projekte gerüstet zu sein, suchen wir ab sofort eine/n

WerkstudentIn

Anforderungsprofil

Es wird ein/e StudentIn gesucht, dessen/deren Diplomarbeit in einem der folgenden Fächer voraussichtlich im Jahr 2003 oder 2004 abgeschlossen wird:

Finanz- oder Versicherungsmathematik (mit bevorzugtem Schwerpunkt: Modellierung und Bewertung von Finanzprodukten) – mit Interesse an bzw. erster Erfahrung in quantitativen Methoden im Bankgeschäft oder in Kapitalanlagestrategien
oder
Finanzwirtschaft bzw. Bankbetriebslehre (mit einem Schwerpunkt wie oben genannt) – mit nachgewiesenem Studienerfolg in mathematisch/statistischen Fächern.

Neben dem oben angesprochenen Abschluss der Diplomarbeit 2003/04 soll die/der BewerberIn ausreichend Zeit haben, zum ehest möglichen Zeitpunkt (ab Februar 2003) eine projektbezogene Mitarbeit im Ausmaß von ca. 1-2 Tagen pro Woche zu beginnen.

Gute Kenntnisse in Microsoft Excel (Formelberechnungen) werden vorausgesetzt – Kenntnisse in VBA-Programmierung für Excel sowie in mathematisch-statistischen Anwendungsprogrammen sind vorteilhaft.

Aufgaben

  • Mitarbeit im Aufbau und in der Weiterentwicklung eines integrierten Value at Risk-Rechners
  • Mitarbeit in Aufbau, Wartung und Qualitätssicherung einer historischen Datenbank für Bankprodukt-Zeitreihen
  • Mitarbeit in der dabei erforderlichen Modellierung bankinterner Produkte für die approximative Bewertung und Risikodarstellung

Bei ernsthaftem Interesse bitten wir Sie um Ihre Nachricht am Mobiltelefon: 0664 / 3708937 - Sie werden unter Ihrer angegebenen Rückrufnummer umgehend kontaktiert (zu Bürozeiten).