FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2003-06-25

Mathematiker/in

Finanzdienstleistungsunternehmen

AUFGABEN:

  • Technische Abbildung von Pensionsversicherungsprodukten und Verfahren für versicherungsmathematische Gutachten mit der Standardunterstützung (VP/MS) in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen
  • Ausarbeitung von Vorgehensweisen betreffend die Produktabbildung (Produktspezifikation, Testkonzepte, u. a.) und der Integration in das Bestandssystem in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement
  • nach Einarbeitungsphase technische (Teil-)Projektleitung

ANFORDERUNGEN:

  • Studium der Mathematik, techn. Physik, Statistik (ev. auch engagierter Diplomand bzw. Jungakademiker)
  • idealerweise Versicherungserfahrung
  • Softwareentwicklungserfahrung
  • Rechtskenntnisse von Vorteil
  • Kommunikative Persönlichkeit

DIENSTORT:

Wien

ANSPRECHPARTNER:

Mag. Jutta Strauß

KENNNR.: C3028/JN

A-1010 Wien, Am Hof 11,
Tel.: +43/1/532 33 33
Fax: +43/1/532 33 33-25,
jutta.strauss@eblinger.at, www.eblinger.at