FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2003-08-04

KANDIDAT/IN GEFUNDEN, BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Freilaufende MathematikerIn gesucht!

Wir sind ein kleines Team innerhalb des Erste Bank Konzerns und für die Bereiche "Credit Modelling" und "Quantitatives Equity Trading" verantwortlich. Wir suchen Verstärkung auf der Credit-Seite. Wir modellieren hier komplexe Strukturen die unter dem Überbegriff "Strukturierte Kreditprodukte" zusammengefasst werden können.

Idealerweise kannst Du programmieren - perfekt wäre "R", da all unsere Modelle im Credit-Bereich in dieser Umgebung umgesetzt sind. Du brauchst keine Erfahrung im Finanzbereich - das Interesse für die Thematik genügt.

Bei dem Thema geht es auch um Kommunikation mit dem Handelsdesk. Der Job sieht so aus, daß wir Anfragen für bestimmte strukturierte Produkte hereinbekommen, diese mit bestehende Modellen bewerten oder die entsprechenden Zusatzanforderungen einbauen und danach mit dem Handelsdesk die Ergebnisse diskutieren.

Wir versuchen hier gleichzeitig relaxed, innovativ und hoch effizient zu arbeiten. Wer sich vorstellen kann hier mitzumischen, die/der meldet sich bitte bei georg.wachberger@erstebank.at.

Danke für Deine Zeit.
gw