FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2003-11-05  Ausschreibung laut Mitteilungsblatt der TU-Wien

Universitätsassistent/in

an der TU Wien, Institut für Finanz- und Versicherungsmathematik

Am Institut für Finanz- und Versicherungsmathematik (http://www.fam.tuwien.ac.at/) der Technischen Universität Wien ist ab 1. Dezember 2003 (oder nach Vereinbarung) auf die Dauer von 6 Jahren eine Vollzeitstelle für einen/eine Universitätsassistenten/in zu besetzen. Voraussetzung ist ein einschlägiges abgeschlossenes Doktoratsstudium im Gebiet der Stochastik, Finanz- oder Versicherungsmathematik bzw. eine gleichwertige wissenschaftliche Befähigung. Lehr- und Berufserfahrung sowie Vertrautheit mit statistischer Software sind von Vorteil.

Das jährliche Bruttoentgelt bei Vollbeschäftigung beträgt voraussichtlich EUR 37.396,30 bzw. EUR 44.875,50 bei Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß von durchschnittlich vier Semesterwochenstunden.

Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen sind bis zum 25. November 2003 an die Personalabteilung 1 der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich, zu richten. Für weitergehende Auskünfte steht Univ.-Prof. Dr. U. Schmock, E-Mail schmock@fam.tuwien.ac.at, zur Verfügung.