FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2005-02-24  pdf-file

Erfolg ist auch eine Frage der Voraussetzungen: Nutzen Sie Chancen und Herausforderungen, die nur ein international expansives und dennoch eigenständiges Unternehmen zu bieten hat.
Die Österreichische Volksbanken-AG, Spitzeninstitut des Volksbankensektors und erfolgreiche Kommerzbank im In- und Ausland sucht zur Verstärkung des Teams eine(n) ambitionierte(n) Mitarbeiter(in) für den Bereich

Institutional Asset Management

Aufgabenbereich:
Entwicklung und laufende Modifizierung/Verbesserung von Risikomanagementmodellen für:

  • Pensionskassenportefeuilles
  • Mitarbeitervorsorgekassenportefeuilles
  • Versicherungsportefeuilles
  • Hedge Fonds Portefeuilles in Verbindung mit Kreditportefeuilles (Investmentbuch)
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossenes mathematisches Studium (TU oder Institut für Höhere Studien)
  • Programmiererfahrung: Visual Basic und/oder C+(+)
  • Vertrautheit mit VaR-Konzepten/Modellen
  • Stark ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Bereitschaft/Fähigkeit neue Aufgabenbereiche selbstständig zu bewältigen
  • Idealerweise Erfahrung im Bank/Finanzwesen
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf bitte an:
Österreichische Volksbanken-AG,
Personalmanagement,
Mag. (FH) Claudia Schlesinger,
Peregringasse 3, A-1090 Wien,
claudia.schlesinger@oevag.at
http://www.oevag.com/