FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2005-05-18  pdf-file

UNIQA ist für uns Name, gleichzeitig aber auch Versprechen und Programm. UNIQA steht für eine in Österreich einzigartige Qualität von Produkten, Dienstleistungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Für die Verstärkung unseres Teams im Konzernaktuariat & Risikomanagement in der Zentrale in Wien suchen wir einen/eine

Versicherungs- oder Finanzmathematiker/in

Aufgaben:
  • Bewertung der Schadenreserven und Abschlusskosten nach IAS für alle österreichischen und ausländischen Gesellschaften der UNIQA-Gruppe
  • Aufbau und Definition einer standardisierten Datenmeldebasis für alle Konzerngesellschaften
  • Implementierung und Weiterentwicklung von versicherungsmathematischen Methoden im Schaden/Unfall-Bereich
  • Analyse der Ergebnisse, Aufzeigen von Entwicklungen, Vorschlagen von "gegensteuernden" Maßnahmen
  • Umsetzung von Maßnahmen zu Verbesserungen im Bereich Versicherungsmathematik, gemeinsam mit den ausländischen Schwestergesellschaften
  • Erarbeitung und Implementierung des Risikomanagementprozesses bei ausländischen Schwestergesellschaften
  • Betreuung des Risikomanagementprozesses bei den ausländischen Schwestergesellschaften
Voraussetzungen:
  • versicherungs- oder finanzmathematische Kenntnisse
  • Verständnis von Belangen des Rechnungswesens und der Bilanztechnik von Vorteil
  • grundlegende Kenntnisse über das Wesen und die Spezifika einzelner Bilanzsparten von Vorteil
  • hohe Kompetenz im Umgang mit Excel und Access
  • Kenntnisse in Visual Basic und SAS von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnis einer osteuropäischen Sprache von Vorteil
  • Reisebereitschaft

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
Mag. Wolfgang Küchl
UNIQA Versicherungen AG, Bereich Personal
Untere Donaustraße 21, 1029 Wien
Telefon: (+43 1) 211 75-3613
E-Mail: wolfgang.kuechl@uniqa.at