FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2005-09-01

Assistent/in

Im Institut für Kreditwirtschaft ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2005 bis 30. September 2011 die Stelle eines Assistenten/ einer Assistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Assistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 6 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Doktoratsstudium entweder aus Mathematik bzw. einer vergleichbaren formalwissenschaftlichen Studienrichtung oder einer wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung mit besonders formaler Ausrichtung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Vertiefte Kenntnisse in für die Forschung im Bereich der Kreditwirtschaft relevanten Modelle und Methoden (zB Stochastische Finanzmathematik, Spieltheorie, Ökonometrie) sind wünschenswert.

Kennzahl: 49148

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 14. September 2005

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt