FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2006-01-26

VersicherungsmathematikerIn
Bereich Schaden / Unfall

Um unseren KundInnen die optimalen Produkte und Prämien anbieten zu können, sind im Vorfeld maßgeschneiderte Analysen erforderlich.

In dieser Funktion liefern Sie einen wichtigen Input zur Entwicklung und begleiten die Umsetzung durch die Anwendung versicherungsmathematischer Methoden und Software. Die Durchführung von weitreichenden Analysen in der Tarifierung, sowie die Analyse über die Ergebnisse im Bereich Schaden / Unfall gehören damit zu den Kernthemen der zu besetzenden Stelle.
Sie sind in ein dynamisches, erfolgsorientiertes Team eingebunden, das aktiv und leistungsorientiert den Erfolg unseres Unternehmens mitgestaltet.
Die integrierte Zusammenarbeit bzw. der intensive Austausch auf Konzernebene stellt ebenfalls einen wichtigen Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit dar.

Neben dem abgeschlossenen Studium der (Versicherungs-)Mathematik sollten Sie idealerweise auch den Teil der Sachversicherungsmathematik vertiefend absolviert haben. Englisch ist Konzernsprache. Zusätzliche Qualifikationen im Bereich der Versicherungswirtschaft, der Programmierung (z. B. Visual Basic, Access) und Berufserfahrungen sind herzlich willkommen und unterstützen einen erfolgreichen Start in diese spannende und verantwortungsvolle Aufgabe.
Diskretion ist für uns selbstverständlich!

Kontakt
Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
Human Resources
Frau Henriette Eichhorn
1020 Wien, Lassallestraße 7
Tel.: (01) 501 25 - 1785
E-Mail: karriere@at.zurich.com
http://www.zurich.at/karriere/