FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2006-01-27

Risk Control
Quantitative/r Spezialist/in für Operationales Risiko

Die Einheit und ihre Aufgaben:

Die Einheit Group Operational Risk Control ist im Erste Bank-Konzern als zentrale risikoüberwachende Einheit für die Identifizierung, Erfassung und Quantifizierung der Operationalen Risiken zuständig. Ihre Aufgabengebiete umfassen:

  • Sammlung und Bewertung operationaler Verlustfälle. Betrieb und Weiterentwicklung des statistischen Modells zur Berechnung des Operationalen Risikos auf Basis Value-at-Risk.
  • Optimierung der konzernweiten Versicherungsdeckung.
  • Durchführung von qualitativen Risk Assessments.
  • Reporting an das Topmanagement
  • Umsetzung der Basel II Anforderungen im Operationalen Risiko

Für die Mitarbeit in diesen Bereichen suchen wir eine Persönlichkeit mit fundierten mathematisch-statistischen Kenntnissen, deren Aufgabenschwerpunkt die quantitative Risiko-Analyse sein wird.

Die Aufgaben der Stelle:

  • Statistische Analyse und Qualitätssicherung der von dezentralen Stellen eingemeldeten operationalen Verlustdaten
  • Aufbereitung der Daten für das Reporting an den Vorstand und die Geschäftsfeldleiter
  • Weiterentwicklung der statistischen Modelle zur Risikoberechnung
  • Analyse der Daten bzgl. Versicherungsdeckung
  • Mitarbeit an der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Risikoindikatoren und Szenarioanalysen
  • Selbstständige Tätigkeit, Mitarbeit in Projekten
  • Zusammenarbeit und Unterstützung von Risikomanagementeinheiten im In- und Ausland

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Technische Mathematik, Statistik, Versicherungsmathematik oder ein verwandtes Studium)
  • Praktische Erfahrung in der statistischen Datenanalyse ist von Vorteil.
  • Kenntnisse der folgenden EDV-Systeme/Sprachen ist von Vorteil: R/S-Plus, SQL, MS Access, VBA
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten und gute Präsentationsfähigkeit
  • Verhandlungsfähige Englischkenntnisse

Die Anstellung:

Die Stelle ist nach erfolgreicher Probezeit unbefristet und soll ehestmöglichst besetzt werden.

  • Sind Sie an der Mitarbeit in einem topaktuellen aufstrebenden Bereich des Risikomanagements in einem hochmotivierten jungen Team interessiert?
  • Wollen Sie einen umfassenden Einblick in eine international erfolgreiche Bankengruppe bekommen?

Dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an:

Dr. Andreas Weingessel
Head of Group Operational Risk Control
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
OE 384 Group Operational Risk Control
1030 Wien, Traungasse 12,
Tel: +43 (0)5 0100 - 18034
mailto:andreas.weingessel@erstebank.at