FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2006-05-08

Wir sind eine leistungsstarke, erfolgreiche österreichische Großbank mit bundesweitem Filialnetz und Tochterunternehmen im angrenzenden Ausland.
Im Zuge der weiteren Umsetzung der Basel II - Richtlinien bieten wir  in unserer Zentrale in der Wiener City einem/r betriebswirtschaftlich orientierten Techniker/in (TU) eine neue Herausforderung als

Statistikspezialist/in
Rating / Großbank

Ihre Hauptaufgaben liegen in der Weiterentwicklung und Validierung von Ratingmodellen für unsere Kommerzkunden. Auf der Grundlage von historischen Zeitreihen risikorelevanter Daten quantifizieren Sie die Ausfallwahrscheinlichkeiten. Das konzernweite Monitoring und Reporting sowie die Erstellung von Programmiervorgaben für die Ratingmodelle inklusive Durchführung der Tests sind neben der technischen und prozessualen Implementierung wichtige Teile Ihrer Aufgabe.

Als Voraussetzung für die Übernahme dieses Verantwortungsbereiches betrachten wir ein abgeschlossenes TU-Studium (mathematikorientiert).  Idealerweise bringen Sie einschlägige Berufspraxis mit oder haben als Assistent schon ähnliche Projekte im Bankbereich betreut. Ihre exzellenten analytischen Fähigkeiten, guten Englischkenntnisse und Ihre permanente Auseinandersetzung mit den Entwicklungen im Risiko-Management stellen weitere Grundlagen für unseren gemeinsamen Erfolg dar.

Wenn Sie Ihre Begabung und Ihr Wissen optimal einsetzen möchten und ein neues, motivierendes Arbeitsumfeld suchen, dann senden Sie bitte Ihre ausführlichen Unterlagen  unter "141/I/Be" an die Consent. Unter der Tel.Nr. 01/877 30 03 stehen Ihnen dort unsere Berater, Frau Mag. Gabriele Bernard (DW 15) und Herr Dr. Walter Schwarz (DW 16)  gerne  für nähere Informationen zur Verfügung.

Consent Personalberatung
1130 Wien, Dommayergasse 4
consult@consent.at