FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2006-12-04

AnalystIn – Asset Structuring

Ihr Aufgabengebiet:
Sie unterstützen das Team ABS/Asset Structuring in Wien bei der Anbahnung, Verbriefung und Analyse von strukturierten Produkten sowie bei der Beobachtung der relevanten Märkte, insbesondere Osteuropa bzw. Russland. Vor allem:

  • Beurteilung von Transaktionen
  • Marktbeobachtung
  • Aufbereitung von Daten für Kunden, Investoren
  • Erstellung und Präsentation und Erörterung der Analyseergebnisse vor internen und externen Ansprechpartnern (Großbanken) bzw. Investoren
  • Regelmäßige Publikation der Analyseergebnisse
  • Schnittstelle zwischen Analyse und Produktabteilung
Ihre Qualifikation:
  • Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Finanzmathematikstudium
  • Gute Kenntnisse des Kreditgeschäfts sowie im Bereich Fixed Income & Derivate, idealerweise Vorkenntnisse zu ABS bzw. MBS
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Excel)
  • Freude am quantitativen Modellieren und am Verstehen komplex strukturierter Finanzprodukte (z.B. Mortgage Backed Securities)
  • Ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift, idealerweise Russischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung

Ihre Chancen:
Sie entwickeln sich in einer innovativen Abteilung einer österreichischen Großbank zu einem gefragten Experten im Gebiet ABS und strukturierte Produkte. Neben umfangreicher interner und externer Ausbildung sammeln Sie praktische Erfahrung in einem stark wachsenden Finanzmarktgebiet und haben die Möglichkeit eigene Interessensschwerpunkte und Projektideen einzubringen.

Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Foto) senden Sie bitte an:
Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
z.Hd. Mag. Thomas Gappmayr
Am Stadtpark 9
1030 Wien
Oder an thomas.gappmayr@rzb.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!