FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2007-03-15

Unser Kunde ist Teil eines international erfolgreichen Konzerns der Versicherungsbranche und sucht zur Verstärkung seines Teams in Wien eine/n

Quantitative/n ProduktspezialistIn Schaden/Unfall

Aufgabengebiet:
In dieser abwechslungsreichen Position sind Sie für die umfassende Datenanalyse des Schaden-Unfall-Produkt-Portfolios (privat und gewerblich) verantwortlich. In Ihr Aufgabengebiet fallen dabei die Aufbereitung und die Analyse der Daten ebenso wie die überzeugende Argumentation der Ergebnisse gegenüber Vertrieb und Management und die Begleitung der Umsetzung der Maßnahmen. Ziel dieser wichtigen Schnittstellenfunktion zwischen Vertrieb, Produktentwicklung und Portfolioanalyse ist die laufende Beobachtung und die Erarbeitung der richtigen Positionierung des Pricings.

Anforderungen:
Wir wenden uns kommunikative, argumentationsstarke Persönlichkeiten mit abgeschlossenem Studium der Versicherungsmathematik, Mathematik oder Statistik und bereits mehrjähriger einschlägiger Erfahrung im Bereich der Schaden-Unfall-Versicherung. Sie verfügen weiters über sehr gute EDV- und Englisch-Kenntnisse und haben vielleicht auch schon Erfahrung in internationaler Projektarbeit gesammelt. Persönlich überzeugen Sie durch Engagement, Teamfähigkeit und Umsetzungsstärke.

Interessiert an dieser spannenden Herausforderung mit attraktiven Bedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.iventa.at oder Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie bitte unter Angabe der Ref.-Nr. 13632/JN und evtl. Sperrvermerke an uns richten.

Bei E-mail Bewerbungen ersuchen wir, die Ref.Nr. in das Feld "Sujet/Betreff" einzutragen.

IVENTA Management Consulting GmbH
Neubaugasse 36, 1071 Wien
Mag. Irmgard Barosch
irmgard.barosch@iventa.at | www.iventa.at
Fon: +43/1/ 523 49 44 - 27
Referenznummer: 13632/JN