FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2007-07-24

Die FINANZMARKTAUFSICHT (FMA)

ist die unabhängige, weisungsfreie und integrierte Aufsichtsbehörde für den Finanzmarkt Österreich. Ihr obliegt unter anderem die Aufsicht über Kreditinstitute, Versicherungsunternehmen, Pensionskassen, Mitarbeitervorsorgekassen, Investmentfonds, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, börse-notierte Gesellschaften sowie über die Wertpapierbörsen.

Die Ziele der FMA sind

  • zur Stabilität des Finanzmarktes Österreich beizutragen
  • das Vertrauen in einen funktionierenden österreichischen Finanzmarkt zu stärken
  • die Anleger, Gläubiger und Verbraucher nach Maßgabe der Gesetze zu schützen und
  • präventiv in Bezug auf die Einhaltung der Aufsichtsnormen zu wirken, Verstöße aber konsequent zu ahnden.

Wir suchen zum baldigsten Eintritt eine/n:

VersicherungsmathematikerIn

für die Versicherungs- und Pensionskassenaufsicht, Abteilung Pensionskassenaufsicht und aktuarielle Analyse, die/der bereit ist, sich den Herausforderungen der integrierten Aufsicht in einem dynamischen Umfeld zu stellen.

Aufgabenbereich:

  • Prüfung und Auswertung von Prüfaktuars-Prüfberichten bei Pensionskassen bzw. Aktuarsberichten bei Versicherungsunternehmen
  • Prüfung von Geschäftsplänen von Pensionskassen bzw. Versicherungsunternehmen auf ihre Übereinstimmung mit den aufsichtsrechtlichen Bestimmungen
  • Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen bei Pensionskassen bzw. Versicherungsunternehmen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Informationssystems der Versicherungs- bzw. Pensionskassenaufsicht
  • Beantwortung von Anfragen und Beschwerden betreffend versicherungstechnische Fragestellungen zu Pensionskassen bzw. Versicherungsunternehmen
  • Mitwirkung bei der Implementierung von Solvency II

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Versicherungsmathematik, der Technischen Mathematik oder der Mathematik
  • Von Vorteil sind Kenntnisse und/oder Praxis in folgenden Bereichen:
    • Lebens-, Kranken-, Schadenversicherungsmathematik
    • betriebliche Altersvorsorge
    • finanzmathematische Modelle
    • Buchhaltung und Bilanzierung
    • Versicherungs- bzw. Pensionskassenrecht (VAG, VersVG; PKG, BPG)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (VBA-Programmierung für Excel; Word, Powerpoint)
  • gute Englischkenntnisse

Wir bieten eine überaus interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer jungen, dynamischen Organisation sowie die Mitarbeit in einem motivierten Team.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:

FINANZMARKTAUFSICHT
Personalabteilung
Praterstraße 23
1020 Wien
e-mail: bewerbung@fma.gv.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.