FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2007-09-05

Junior Quant

Wir:
Meinl Bank AG, Niederlassung Graz
Wir sind eine international sehr aktive Privatbank, die 1923 gegründet wurde. Unsere Schwerpunkte liegen - abgesehen vom corporate finance in den osteuropäischen Staaten - im Wesentlichen Im Financial Engineering sowie im osteuropäischen Immobilienmanagement („Meinl European Land“).

Stellenbeschreibung:
Die Meinl Bank sucht mehrere Mitarbeiter im Bereich Quantitative Analyse (Financial Engineering). Die Aufgabe ist ein bestehendes System (https://fairvalue.meinlbank.com) zu erhalten, verbessern und weiterzuentwickeln. Themenschwerpunke sind „arbitragefree pricing“ in mehreren Assetklassen (Structured Products). Unsere bereits bestehenden Kunden sind Banken, Versicherungen, Pensionsfonds im In- und vor allem im Ausland.

Persönliche Voraussetzungen:
Sie sind teamfähig, extrovertiert und können komplexe Vorgänge verständlich erklären.

Fachliche Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Studium mit sehr starkem mathematischen Bezug wie z.B.: Mathematik oder theoretischer Physik.
Besondere Kenntnisse in den Bereichen:

  • Stochastische Prozesse
  • numerische Verfahren (MC Simulation, lineare Algebra, Optimierung)
  • Programmierung (eine dieser Sprachen: Fortran, C# (.NET), matlab, C++, Java,…)

Kenntnisse im Bereich Finanzmathematik sind erwünscht aber nicht zwingend notwendig.

Kontaktadresse:
Meinl Bank AG
Am Eisernen Tor 1
8010 Graz
www.meinlbank.com

Mag. Oswald Held, 01/53188-500, held@meinlbank.com
Mag. Ronald Schaufler, 01/53188-600, schaufler@meinlbank.com

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.