FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2007-10-09

VersicherungsmathematikerIn oder WirtschaftsmathematikerIn gesucht

Die Siemens Pension Data Services & Consulting GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Siemens Pensionskasse AG, der größten privaten betrieblichen Pensionskasse in Österreich. Unsere Kerngebiete sind neben der mathematischen Betreuung der Siemens Pensionskasse AG, der Infineon Technologies Austria Pensionskasse AG und der Siemens Mitarbeitervorsorgekasse AG, die aktuarielle Betreuung des gesamten Konzerns Siemens Österreich, die aktuarielle Unterstützung des Siemens Stammhauses in München, die aktuarielle Betreuung von diversen österreichischen Versorgungseinrichtungen und Sozialkapitalbewertungen (z.B. für Pensionen, Abfertigungen, Jubiläumsgelder) für diverse Groß- und Mittelbetriebe außerhalb des Siemens Konzerns sowie ALM-Studien im Zusammenarbeit mit unserer Schwesternfirma Innovest Kapitalanlage AG.

Tätigkeitsprofil:

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams eine/n Versicherungsmathematiker/in oder eine/n Wirtschaftsmathematiker/in für folgende Aufgaben:

  • Bewertung von betrieblichen Sozialkapital (Abfertigungen, Pensionen, Jubiläumsgelder, Krankenzusatzversicherungen, usw..) nach nationalen und internationalen Richtlinien
  • Entwicklung von mathematischen Softwarelösungen
  • Bewertung von Liabilities im Rahmen von ALM-Studien
  • Berechnungen und Entwicklungen im Rahmen der laufenden Betreuung der o.g. betrieblichen Pensionskassen und Vorsorgeeinrichtungen
  • Berechnungen im Rahmen der Entwicklung von Pensionskassensystemen, Vorruhestandsmodellen und Sozialplänen sowie Entwicklung von Vorsorgemodellen

Anforderungsprofil:

Fachlich:

  • abgeschlossenes Studium Technische Mathematik oder Mathematik (bevorzugt Versicherungsmathematik oder Wirtschaftsmathematik)
  • Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung
  • Gute Kenntnisse im Microsoft – Excel
  • Vorkenntnisse im Bereich Bewertung von betrieblichen Sozialkapital sind von Vorteil aber nicht unbedingt erforderlich

Persönlich:

  • überdurchschnittliches Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Selbständigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wenn Sie diese Herausforderung annehmen möchten, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Frau Iris Jüly
Erdberger Lände 26
1030 Wien
Telefon: +43 (0)5 1707 34231
Email: iris.juely@siemens.com

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.