FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2009-02-19  Official (german) announcement  Offizielle Ausschreibung

Professur im Bereich Finanzmathematik und Risikomanagement (Nachfolge Walter Schachermayer)

An der Fakultät für Mathematik und Geoinformation der Technischen Universität Wien ist am Institut für Wirtschaftsmathematik in der Forschungsgruppe Finanz- und Versicherungsmathematik eine unbefristete Stelle für eine/n

Universitätsprofessor/in für Stochastische Methoden in den Wirtschaftswissenschaften

ab 1.1.2010 zu besetzen.

Der/Die Stelleninhaber/in soll das Fach in Forschung und Lehre vertreten und am Scientific Management des Instituts für Wirtschaftsmathematik mitarbeiten. Schwerpunkt der zukünftigen Professur sollen wirtschaftliche Anwendungen sein, wobei Fragen der Finanzmathematik und des Risikomanagements im Vordergrund stehen. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird vorausgesetzt, dass sie auf dem Gebiet der stochastischen Methoden in den Wirtschaftswissenschaften (stochastische Prozesse, stochastische Analysis, Methoden zur empirischen Validierung und datengetriebenen Modellierung ) international hervorragend ausgewiesen sind. Erwartet wird ferner Erfahrung im Einwerben und der Durchführung von Forschungsprojekten. Den Schwerpunkt der auszuübenden Lehrtätigkeit bildet die Mitarbeit bei der Ausbildung von Studierenden der Finanz- und Versicherungsmathematik sowie der Wirtschaftsmathematik.

Für die Stelle bestehen folgende Anstellungserfordernisse:

  • eine entsprechende abgeschlossene Hochschulausbildung,
  • hervorragende wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre für das zu besetzende Fach "Stochastischen Methoden in den Wirtschaftswissenschaften"
  • die pädagogische und didaktische Eignung,
  • Qualifikation zur Führungskraft,
  • facheinschlägige internationale Erfahrung.
Erwünscht sind ferner auch facheinschlägige außeruniversitäre Erfahrungen.

Die Technische Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestqualifizierte Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Behinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation werden ebenfalls ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bewerbungen mit ausführlichem Lebenslauf, Publikationsliste, Vortragsliste, sowie Exemplare der fünf wichtigsten Veröffentlichungen sind bis bis 31. März 2009 (Datum des Poststempels) an den Dekan der Fakultät für Mathematik und Geoinformation der Technischen Universität Wien, Getreidemarkt 9, A-1060 Wien, zu richten. Der schriftlichen Bewerbung sollte eine CD-ROM beigelegt werden, welche die kompletten Bewerbungsunterlagen enthält.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Professor Uwe Schmock (Institutsvorstand) und Josef Teichmann (Forschungsgruppenleiter) wenden.

 
English Translation:

Full Professorship in the area of Mathematical Finance and Risk Management (succeeding Walter Schachermayer)

Announcement of an open permanent position at the Research Group Financial and Actuarial Mathematics , Institute of Mathematical Methods in Economics, Faculty of Mathematics and Geoinformation, Vienna University of Technology

Full Professorship in "Stochastic Methods in Economics"

The applicant is expected to have outstanding academic credentials and an excellent track record of scientific accomplishments in the field of stochastic methods in economics (stochastic processes, stochastic analysis, methods for empirical validation and data-driven modelling) focusing on problems in mathematical finance and risk management. The successful candidate will be expected to make a significant contribution to the institute’s research output, to provide leadership for researchers and postgraduate students and to undertake an appropriate teaching and administrative load. Special consideration will be given to the applicant’s ability and willingness to establish collaborations with colleagues working in related fields of research and the demonstrated ability to attract external project funding.

Knowledge of German is not a precondition; however we expect a successful candidate to acquire a working knowledge of German.

The applicant must meet the following requirements:

  • an Austrian or equivalent foreign terminal academic degree in the field under consideration,
  • an outstanding academic track record in research and teaching,
  • pedagogic and didactic skills,
  • leadership abilities,
  • international working experience in the field of research.

The Vienna University of Technology is committed to increase female employment in leading scientist positions. Qualified female applicants are encouraged to apply and will be given preference when equally qualified. Handicapped persons with appropriate qualifications are also expressly encouraged to apply.

Applications including a detailed curriculum vitae, description of scientific objectives, list of publications and copies of the five most outstanding publications of the applicant should be sent to the
 
Dean of the Faculty of Mathematics and Geoinformation
Vienna University of Technology
Getreidemarkt 9
1060 Vienna, Austria.
 
In addition, a CD-ROM with the complete application records should be attached.
The closing date for applications is March 31, 2009.

For requests you can contact Professor Uwe Schmock (head of department) und Josef Teichmann (head of research group).