FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2009-03-20

Wir sind eine der wichtigsten und größten betrieblichen Vorsorgeeinrichtungen von Österreich. Als Spezialist für die betriebliche Vorsorge fungieren wir als Vertrauenspartner für namhafte Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Um eine kompetente und individuelle Betreuung unserer Kunden zu gewährleisten, benötigen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter. Deshalb suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum sofortigen Eintritt eine/n

MitarbeiterIn für die technische Verwaltung

Ihr Aufgabengebiet umfasst die selbständige Durchführung von Tests für Applikationen des hauseigenen Verwaltungssystems wie zum Beispiel externe Datenabgleiche, Modifizierung der Arbeitsabläufe, Prozessanalysen, Vorarbeiten für die Bilanzierung, Bestandskontrollen und Statistiken. Sie sind die wichtigste Schnittstelle zwischen den Abteilungen Mathematik, EDV und Verwaltung.
Sie besitzen ein breites allgemeines IT-Verständnis und Überblick über die gängigsten Windows Anwendungen, sowie fundierte Tabellenkalkulationskenntnisse. Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und Abfragen (SQL) und Programmierkenntnisse (VBA) sind von Vorteil. Außerdem haben Sie eine adäquate Ausbildung (Datentechnik, Informatik, Mathematik) und wirtschaftliches Verständnis.
Analytische Fähigkeiten, selbständiges Arbeiten, Eigenverantwortung und die Bereitschaft sich rasch in ein komplexes Aufgabengebiet einzuarbeiten setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen die Herausforderung in einem erfolgreichen und engagierten Team mitzuarbeiten, die Möglichkeit der Weiterentwicklung, eine der Verantwortung der Position entsprechende Bezahlung sowie diverse Sozialleistungen.

Wenn Sie Interesse haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: VBV-Pensionskasse AG, z. Hd. Frau Mag. Dagmar Wagner, Obere Donaustraße 49-53, 1020 Wien oder per Mail an: hr@vbv.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.