FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2011-10-11

Die Fachhochschule des bfi Wien - eine international ausgerichtete Hochschule mit Schwerpunkt "Wirtschaftswissenschaften" - ist seit 15 Jahren erfolgreich und wächst weiter!

Wir verstärken ab 1. Februar 2012 unseren internationalen Studiengang "Quantitative Asset and Risk Management" (Master) durch folgende Stelle im Rahmen eines Vollzeitdienstverhältnisses (38,5 Stunden/Woche):

LektorIn für "Quantitative Methoden"*

Ihre Aufgaben

  • Lehre in den Bereichen "Quantitative Methoden" und "Versicherungen"
  • Fachbereichskoordination "Quantitative Methoden" und "Versicherungen"
  • Betreuung von Diplomarbeiten
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten zu zentralen Forschungsfeldern der FH und des Studiengangs
  • Publikationstätigkeit

Ihr Profil/Ihre Fähigkeiten

  • Akademischer Abschluss (zumindest Magister/Magistra- bzw. Master-Niveau, DiplomingenieurIn)
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Mathematik, Statistik und Versicherungsmathematik
  • Kenntnisse eines Statistiktools (z.B. SAS, SPSS, R, Matlab)
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Lehr- und Forschungserfahrung an einer Universität oder Fachhochschule
  • 3-5-jährige Berufserfahrung (auch außeruniversitär) erwünscht
  • Bereitschaft zur Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Organisationstalent sowie Fähigkeit zum vernetzten Denken
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz

Unser Angebot

  • Eigenständiger Arbeitsbereich in dynamischem akademischem Umfeld
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung zur/zum ProfessorIn (FH)
  • Umfassende Weiterbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten

Die Fachhochschule des bfi Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Lehr- und Forschungspositionen an und fordert qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihrem Lehr- und Forschungsportfolio sowie einer Liste Ihrer wissenschaftlichen Publikationen richten Sie bitte (vorzugsweise via E-Mail) bis spätestens 21. Oktober 2011 an:
Fachhochschule des bfi Wien GmbH
z.H. Mag.a Evamaria Schlattau
Wohlmutstraße 22
1020 Wien
Tel. 01/720 12 86; Fax 720 12 86-19 (DW)
E-Mail: bewerbung@fh-vie.ac.at; Homepage: www.fh-vie.ac.at

Bezüglich § 9 Gleichbehandlungsgesetz wird darauf hingewiesen, dass für Dienstverhältnisse an der FH des bfi Wien kein Kollektivvertrag zur Anwendung gelangt.

*Stiftungsprofessur gefördert durch die Stadt Wien, MA 27

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.