FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2011-11-19

Die UNIQA Gruppe ist eine der führenden Versicherungsgruppen Mitteleuropas und vereint bewusst österreichische Identität mit europäischem Format. Nach ihrer Gründung etablierte sich die UNIQA Gruppe schnell sowohl am heimischen als auch auf den zentral- und osteuropäischen Märkten.

Zur Erweiterung unseres jungen und dynamischen Teams für Risikomanagement-Prozesse und Interne Kontrollsysteme des Group Risk Managmenets der UNIQA Gruppe

MathematikerIn oder WirtschaftsinformatikerIn

Es erwartet Sie nach einer fundierten Einarbeitungsphase ein anspruchsvoller Aufgabenbereich mit dem Schwerpunkt qualitatives Risikomanagement.

Wir bieten Ihnen Mitarbeit in bzw. selbständige Betreuung von konzernweiten Projekten auf internationalem Niveau und eine gute Weiterentwicklungsmöglichkeit in den nächsten Jahren in unserem Konzern. Sie wirken im Rahmen Ihrer Tätigkeit an definierten Konzernaufgaben mit.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Begleitung bei der Implementierung der qualitativen und prozessualen Solvency 2 Anforderungen
  • Aufbau und Betreuung des Risiko Management Prozesses (neue Länder)
  • Erstellung und Wartung der notwendigen Policies
  • Betreuung der Tochtergesellschaften bei der Bewertung von operationallen Risiken
  • Aufbau der einheitlichen Berichterstattung im Konzern
  • Entwicklung und Wartung der notwendigen Tools
  • Aufbau/Wartung der Risiko Management Datenbanken

Voraussetzungen:

  • Studium der Mathematik oder Wirtschaftsinformatik
  • Programmierkenntnisse vor allem VBA
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Überdurchschnittliche Einsatz-und Weiterbildungsbereitschaft

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
Mag. Wolfgang Küchl
Personalmanagement Innendienst
UHRS - UNIQA Human Resources Service
Tel.:(+43 1) 211 75-3613
Mail: wolfgang.kuechl@uniqa.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.