FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2011-12-02

Für unser Team Marktrisiko- und Regulator Management in der UNIQA Holding suchen wir einen/eine MitarbeiterIn als

Junior Quantitative Risk ManagerIn

Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Bewertung von komplexen Derivaten unter Führung eines Senior Risk Managers
  • Unterstützung bei der Implementierung von Preismodellen für die Bewertung von Derivaten in gängigen EDV Systemen
  • Konzeption und Implementierung von relevanten Kennzahlen zur Risikomessung (zB VaR, TVaR)
  • Konzeption und Analyse von Szenario- und Sensitivitätsrechnungen im Zusammenhang mit Asset-Liability
  • Management bzw. Unterstützung bei der Konzeption von Derivatestrategien
  • Aufbau von Know-How auf dem Gebiet von stochastischen Kapitalmarktmodellen

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium in diesem Themengebiet ((Finanz-)Mathematik, Statistik, Physik o.ä.)
  • Sehr gute Microsoft Office Anwenderkenntnisse, insbesondere MS Excel (MBRM)
  • Gute Programmierkenntnisse (vor allem VBA und andere von Vorteil)
  • Postgraduale Ausbildung in diesem Themengebiet von Vorteil (FRM, CFA, CIIA o.ä.)
  • Berufserfahrung im Asset- oder Marktrisikomanagement im Derivatebereich von Vorteil
  • Anwenderkenntnisse in Bloomberg von Vorteil
  • Kenntnisse in SimCorp Dimension von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Persönliche Anforderungen:

  • Ausgeprägtes Interesse für Finanzmärkte
  • Gutes Zahlengefühl
  • Lernbereitschaft, Genauigkeit
  • Gutes Kommunikationsverhalten, Teamplayer
  • Selbstständige, konstruktive Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Analysefähigkeiten
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
Mag. Wolfgang Küchl
UNIQA Human Resources-Service GmbH, Untere Donaustraße 21,1029 Wien
Telefon: (+43 1) 211 75-3613, E-Mail: wolfgang.kuechl@uniqa.at

Im Sinne von § 9/2 GlbG ist für die gesuchte Position ein jährliches kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto EUR 34.200,-- vorgesehen, das überzahlt werden kann.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.