FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2012-02-07

Stellenausschreibung

Am Institut für Wirtschaftsmathematik an der Technischen Universität Wien ist zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine

Doktorandenstelle (w/m)

im Ausmaß von 30 Wochenstunden für den Zeitraum von drei Jahren zu besetzen.

Die Stelle ist Teil eines Projekts im Rahmen der Forschergruppe "Statistical Regularization and Qualitative Constraints", die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Schweizer Nationalfonds finanziert wird.

Inhaltlich befasst sich dieses Teilprojekt mit statistischen Modellselektionsmethoden; genauer geht es darum, wie im Rahmen solcher Methoden valide Inferenz, inbesondere Konfidenzintervalle möglich sind. Weitere Schlagwörter sind hoch-dimensionale Daten und Lasso-Methoden.

Voraussetzung zur Einstellung ist ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in einem mathematischen Fach. Ausdrücklich erwünscht sind Kenntnisse im Bereich der Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie.

Ihre Bewerbung (vorzugsweise in elektronischer Form) mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und zwei Empfehlungsschreiben oder entsprechend Name und Adresse von zwei Referenzen richten Sie bitte bis zum 29.2.2012 an
 
Ass.Prof. Dr. Ulrike Schneider
Institut für Wirtschaftsmathematik, TU Wien
Argentinierstr. 8/E105-2, A-1040 Wien
ulrike.schneider@tuwien.ac.at

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ass.Prof. Ulrike Schneider.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.