FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2013-02-11

Das Hauptziel des Konzernaktuariats ist die Entwicklung von Standards und Guidelines für die UNIQA Gruppe sowie die Bewertung und das Monitoring von Vertragsbeständen.

Zur Erweiterung unseres jungen und dynamischen Non-Life Teams im Konzernaktuariat suchen wir einen/eine

Versicherungs- oder FinanzmathematikerIn Non-Life

Nach einer fundierten Einarbeitungsphase erwartet Sie ein anspruchsvoller Aufgabenbereich mit dem Schwerpunkt unterschiedlicher aktuarieller Kernaufgaben für den Konzern und die Schwestergesellschaften.

Wir bieten Ihnen Mitarbeit in bzw. selbständige Betreuung von konzernweiten Projekten auf internationalem Niveau und eine gute Weiterentwicklungsmöglichkeit in den nächsten Jahren in unserem Konzern. Sie wirken im Rahmen Ihrer Tätigkeit an definierten Konzernaufgaben mit:

  • Mitarbeit an Bewertungsmodellen von versicherungstechnischen Verbindlichkeiten der Schade-/Unfallversicherung im Hinblick auf Asset Liability Management und Solvency 2
  • Definition von Cash-flow Profilen
  • Mitentwickeln von Konzernstandards
  • Aufbau von konzernweiten Reporting- und Monitoringsystemen
  • Aufbereiten von Unterlagen für Steuerungsausschüsse

Persönliche Voraussetzungen, die uns überzeugen:

  • Versicherungs- oder finanzmathematische Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Verständnis für das Rechnungswesen und die Bilanztechnik
  • Kenntnisse verschiedener Programmiersprachen und -anwendungen (SAS, R+, VBA) von Vorteil
  • Grundlegende Kenntnisse der Versicherungswirtschaft wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und überdurchschnittliche Einsatz- bzw. Weiterbildungsbereitschaft
  • Reisebereitschaft CEE

Für diese Position ist ein Mindestgehalt von brutto EUR 37.800,- p.a. vorgesehen. Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung auch mehr.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
Mag. Wolfgang Küchl
UNIQA Versicherungen AG, Human Resources
Untere Donaustraße 21, 1029 Wien
Telefon: (+43 1) 211 75-3613
E-Mail: wolfgang.kuechl@uniqa.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.