FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2013-07-12

Unser Klient ist ein sehr namhaftes Unternehmen der Finanzdienstleistung mit starker Reputation und Markt-positionierung. Die Erfolge basieren auf der großen Kompetenz und hohen Identifikation der Mitarbeiter/innen. Diese profitieren nicht nur vom Renommee der Marke, sondern auch von hochspezialisierten Modellen, Prozessen und Systemen. Das interne Marktrisikomanagement am Standort Wien wird nun durch eine/n erfahrene/n quantitativ-mathematisch orientierte/n Risk Analysten/-in verstärkt, der bzw. die das bisher erworbene Know-how in einem fachlich anspruchsvollen Umfeld mit kompetenten Kolleg/innen konsequent weiterentwickeln möchte.

Quantitativer Senior Risk Analyst (w/m)

Ihre Aufgaben

  • • Identifikation, Analyse und Bewertung von Marktrisiken mit quantitativen Ansätzen
  • • Durchführung, Darstellung und Diskussion der Risikoanalysen gegenüber internen und externen Entscheidungsträgern und Stakeholdern
  • • Mitgestaltung entsprechender Reports
  • • Verantwortung im Produkteinführungsprozess neuer Finanzinstrumente
  • • Betreuung der Leistungsfähigkeit und Entwicklung der bestehenden Risikomanagementsysteme
  • • Analyse und Umsetzung relevanter finanzwissenschaftlicher Forschungsergebnisse in die tägliche Praxis

Ihre Qualifikationen

  • • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/UNI) mit mathematischen Schwerpunkt
  • • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion im quantitativen Markt- oder Kredit-Risikomanagement
  • • Erfahrung in der Bewertung von Finanzinstrumenten
  • • Kenntnis der aufsichtsrechtlichen Belange (InvFG, DerVO, WAG) ist von Vorteil
  • • Exzellentes und selbstbewusstes Auftreten
  • • Soziale Kompetenz und Teamorientierung
  • • Präsentations- und Kommunikationsstärke
  • • Organisationsstärke und Konsequenz

Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt von € 65.000 brutto inklusive Überstundenpauschale mit der Möglichkeit einer Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung vorgesehen. Es erwartet Sie ein inhaltlich spannender und vielseitiger Aufgabenbereich mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungspotenzial. Sie profitieren vom Renommee des Unternehmens, dem sehr hohen Stellenwert des Risikomanagements in der Organisation, von hochspezialisierten Modellen, Tools und Prozessen sowie der sehr kollegialen, teamorientierten Kultur in der Abteilung. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme.

SIGNIUM International, Riemergasse 9/2, A-1010 Wien, T: +43 1 524 08 60-10
jobs@signium.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.