FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2013-10-10

Das Institut für Bank- und Versicherungswirtschaft der FH JOANNEUM strebt eine führende Position in der berufsbegleitenden akademischen Ausbildung für die Bank- und Versicherungswirtschaft in Österreich an.

Zu diesem Zweck gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:

FH-Professur für Bank- und Versicherungswirtschaft

Anforderungsprofil:

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über fundierte theoretische Kenntnisse und umfassende Berufserfahrung in qualifizierter/leitender Position in der Bank- bzw. Versicherungswirtschaft verfügt. Wünschenswert sind Know-how bzw. Projekterfahrung in einem der nachstehenden Bereiche in der Bank- bzw. Versicherungswirtschaft: Asset Management, Aufsicht und Regulierung, Controlling und Unternehmenssteuerung, Geschäftsprozessmanagement, Privat- und Geschäftskunden, Produktentwicklung, Risikomanagement, Unternehmensentwicklung, Vertriebsmanagement.
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom), eine fünfjährige einschlägige Berufspraxis, von der möglichst drei Jahre außerhalb einer Hochschule ausgeübt worden sein sollen, sowie die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, vorzugsweise belegt durch eine Promotion. Darüber hinaus wird ein Nachweis über eine entsprechende pädagogisch-didaktische Eignung erwartet.

BewerberInnen mit einem ausgeprägten versicherungswirtschaftlichen Hintergrund werden bevorzugt behandelt.

Aufgabengebiete:

  • Abhaltung von einschlägigen Lehrveranstaltungen aus Bank- bzw. Versicherungswirtschaft;
  • Betreuung von akademischen Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten);
  • Akquisition und Durchführung von einschlägigen anwendungsbezogenen Forschungsprojekten;
  • Engagement beim Auf- und Ausbau von Kooperationen und Schwerpunkten in Forschung und Lehre am Institut;
  • Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung bei Aufbau und Entwicklung neuer Studiengänge (insbesondere dem Master-Studiengang Bank- und Versicherungsmanagement) sowie Weiterbildungsangeboten des Instituts für Bank- und Versicherungswirtschaft.

Beschäftigungsausmaß: 50 - 100%
Monatliches Mindestgehalt : EUR 3.850,- brutto bei 100% (Überzahlung möglich)
Dienstbeginn: Jänner 2014
Dienstort: Graz

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte unter Angabe der Kennnummer KN 820 13 004 bis zum Montag, 4. November 2013 an:

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH, z. H. Herr David Puhl
Alte Poststraße 147, 8020 Graz, Österreich
Tel: +43 (0)316 54 53-8807, Fax: +43 (0)316 54 53-98807
E-Mail: david.puhl@fh-joanneum.at
www.fh-joanneum.at/jobs

Nähere Informationen erhalten Sie von:

Ao. Univ.-Prof. Dr. Roland Mestel
Leiter Institut für Bank- und Versicherungswirtschaft
Tel: +43 (0)316 5453-7100
E-Mail: roland.mestel@fh-joanneum.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.