FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2014-04-25

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Am Institut für Höhere Studien, Wien, wird zum ehest möglichen Zeitpunkt die Stelle der/des

Leiterin/Leiter des Forschungsschwerpunktes Banken, Versicherungen und Kapitalmärkte

neu besetzt.

Das Institut für Höhere Studien ist eine nachuniversitäre, privatrechtliche Einrichtung für Lehre und Forschung. In der Grundlagenforschung und Lehre der Abteilung Ökonomie fördert das Institut Spitzenleistungen in der Forschung auf höchstem akademischem Niveau und in der Ausbildung von Studentinnen und Studenten, die am IHS einen zweijährigen Master of Science absolvieren. Das IHS wirkt mit an den beiden PhD Programmen in Wien, der Vienna Graduate School of Economics und der Vienna Graduate School of Finance. In der angewandten Forschung und wissenschaftlichen Politikberatung genießt das IHS eine hervorragende Reputation und eine hohe Aufmerksamkeit in der wirtschaftspolitischen Diskussion.

Die Aufgaben der Stelle im Rahmen des Schwerpunktes Banken, Versicherungen und Kapitalmärkte bestehen in empirischer und theoretischer Forschung mit hohem Impact, in der Ausarbeitung von Studien und Beiträgen zur Wirtschaftspolitik, in der Konzeption und Koordination des Forschungs- und Arbeitsprogramms, in der Einwerbung von Drittmitteln, und in der Mitwirkung im Lehrprogramm im Bereich des Forschungsschwerpunktes.

Das Institut bietet ein stimulierendes Forschungsumfeld mit vielen Nachwuchswissenschaftlern und international renommierten Gastprofessoren, eine hohe Reputation in der wissenschaftlichen Politikberatung und attraktive Karriereperspektiven für erfolgreiche Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen. Für diese interessante Position bieten wir ein Jahresbruttogehalt von Euro 56.000, wobei eine zusätzliche Überzahlung bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation möglich ist. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf drei Jahre, Verlängerungen sind möglich und üblich.

Ausführliche Bewerbungsschreiben mit allen einschlägigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30. April 2014 an economics@ihs.ac.at. Kandidatinnen und Kandidaten, die aufgrund der Unterlagen geeignet erscheinen, werden zur Präsentation eines Vortrages mit Vorstellung eines Arbeitsprogrammes eingeladen.

Institut für Höhere Studien
Univ. Prof. Dr. Christian Keuschnigg
1060 Wien, Stumpergasse 56
Telefon: +43-01-599 91 145
E-mail: economics@ihs.ac.at
http://www.ihs.ac.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.