FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2014-05-09

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Wir bei der Erste Bank wollen, dass Sie Sie selbst sind. Seien Sie emotional, intelligent, kreativ, leidenschaftlich, zugänglich, ehrlich, offen, sogar anders. Seien Sie menschlich. Wir glauben fest daran, dass sich das für Sie auszahlt. Wir wissen, dass es sich für uns auszahlt.

SpezialistIn für Management von strategischen Risikodaten

Die Erste Bank Oesterreich ist eines der führenden heimischen Geldinstitute. Wir bieten unseren Privat- und Firmenkunden erstklassige Finanzdienstleistungen an - von Vermögensbildung über Finanzierung bis hin zu Versicherungen. Als Teil der international tätigen Erste Group sind wir ein attraktiver Arbeitgeber, der seinen MitarbeiterInnen interessante Karrierechancen eröffnet.

Die Einheit "Portfolio Analysis & Risk Data Management" innerhalb des Strategischen Risikomanagements der Erste Bank Oesterreich beschäftigt sich mit der Wartung, Qualitätssicherung und Neuspezifikation von Risikodaten für die Weiterverarbeitung in den nachfolgenden Geschäftsbereichen wie Risikomanagement, Risikoreporting, Accounting, Meldewesen u.a.

Sie:

  • analysieren Datenanforderungen, erstellen die fachliche Spezifikation zur Umsetzung und eignen sich gleichzeitig entsprechendes Fachwissen zum jeweiligen Thema an (z.B. Basel 3, FINREP, etc.)
  • testen die fachliche Umsetzung in der Testumgebung für den Produktionseinsatz
  • koordinieren die Abstimmung jener Spezifikationen, die Auswirkungen auf andere Geschäftsbereiche haben
  • beobachten laufend die Qualität der Risikodaten und setzen entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung
  • haben eine technische universitäre Ausbildung (z.B. Wirtschaftsinformatik) und/oder zumindest 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • verfügen über entsprechende technische Fähigkeiten im Umgang mit Standardsoftwareprodukten (MS Office, SAS, ...)
  • zeigen eine hohe Affinität sowie Freude und Sorgfalt im Umgang mit sensiblen Daten
  • haben eine analytische Denkweise und Freude an der Arbeit mit Daten im Allgemeinen und dem Lösen von Datenproblemen im Speziellen
  • arbeiten gern in einem kreativen, hochqualifizierten Team und zeigen hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir:

  • bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Bereich und dynamischen Umfeld und ausgezeichnete Zukunftsperspektiven
  • unterstützen Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • werden Einstufung und Gehalt auf Grundlage Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz marktkonform und leistungsgerecht vereinbaren. Wir sind gesetzlich verpflichtet, das Mindestgehalt für diese Position, das nach KV-Einstufung bei EUR 34.372 brutto pro Jahr liegt, bekannt zu geben

Interessiert?
Wir freuen uns über Ihre vollständige
Online-Bewerbung

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.