FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2015-01-08

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Sie sind bereit für Ihren nächsten Karriereschritt, wo Sie Ihre strategischen und analytischen Fähigkeiten und Ihre Kompetenz unter Beweis stellen können – dann suchen wir Sie als Verstärkung in der Generaldirektion Wien als

Spezialist (w/m) im Risikocontrolling

Die Aufgaben:

  • Bewertung des Risikokapitals unter Solvency II anhand des internen Modells, Schwerpunkt: Lebensversicherung
  • Analyse und Bewertung der Ergebnisse, Erstellung von Berichten für das lokale Management, den Konzern und die Aufsicht
  • Laufende Validierung bzw. Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen in Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Expertengruppen inklusive Dokumentation

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Versicherungs- oder Wirtschaftsmathematik bzw. Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt quantitative Finanzen
  • Kenntnisse in aktuarieller Software bzw. Programmiersprachen ein Plus, Fortgeschrittene Kenntnisse in der Anwendung von MS Office und VBA
  • Kenntnisse in Solvency II Risikobewertung
  • Verständnis von Finanzinstrumenten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohes Engagement und Flexibilität, sowie Teamfähigkeit

Nähere Informationen zur Position und zum Bewerbungsprozess erhalten Sie bei:
Frau Elisabeth Krammer (Risikocontrolling und Asset Liability Management), Telefon: +43 (0) 1 - 5055480-4837
Herr Peter Zajic (HR Recruiting), Telefon: +43 (0) 5 9009-88848

Wir bieten ein jährliches Bruttogehalt ab EUR 40.000,–. Je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung ist eine Überzahlung möglich. Dieses Gehalt umfasst fixe und leistungsabhängige Bestandteile.

Weitere Informationen zur Allianz als Arbeitgeber finden Sie auf www.facebook.com/allianzkarriereinoesterreich oder www.allianz.at/karriere.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.