FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2015-08-28

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Wir sind der führende Versicherungskonzern in der Region Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Die Vielfalt der Menschen trägt zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Wir beschäftigen rund 23.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich durch Engagement, Kompetenz und Serviceorientierung auszeichnen. Wenn auch Sie Teil eines bunten Teams sein möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Mitarbeiter/in Asset Risk Management

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei abteilungsübergreifenden Projekten inkl. Leitung von Teilprojekten
  • Entwicklung und Umsetzung von Methoden und Konzepten (zB.: VaR, Ökonometrik, interne Ratings, etc.)
  • Mitarbeit bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen (zB.: Solvency 2, EMIR, etc.)
  • Weiterentwicklung und Mitarbeit bei Kreditrisiko-Themen

Unser Angebot

  • Wir bekennen uns zu dem Ziel, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein und bieten daher ein umfangreiches Paket an Benefits und Chancen.
  • Wir stehen für Verlässlichkeit, geprägt von unseren Werten, Tradition und Stabilität.
  • Wir bieten ein angenehmes Betriebsklima, in dem Teamarbeit groß geschrieben wird.
  • Wir unterstützen Sie in Ihrer Karriere durch umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Ihr Arbeitsplatz liegt im Herzen Wiens und im Zentrum von CEE.
  • Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen in 25 Ländern leben Sie die Dynamik und Vielfalt der VIG.
  • Aufgrund der österreichischen Rechtslage sind wir verpflichtet, das kollektivvertragliche Mindestgehalt anzugeben. Es beträgt rund € 35.000 brutto p.a., je nach Qualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung. Die Bezahlung wird marktkonform sein.
  • Diese Vollzeit-Position ist ab sofort zu besetzen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Universität oder Fachhochschule) mit Schwerpunktthemen Investment oder Finanzierung oder Wirtschaftsmathematikstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich, internationaler (CEE) Hintergrund von Vorteil
  • Ausgeprägtes Interesse für den Kapitalmarkt und konzeptionelle Fragestellungen im Risikomanagement
  • Analytisches Denken, hohe Lösungsorientierung und Innovationsfreude
  • Kompetentes und sicheres Auftreten sowie professionelles Kommunikationsverhalten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse einer osteuropäischen Sprache von Vorteil
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse setzen wir voraus, Kenntnisse in VBA, SQL oder SimCorp Dimension sind ein großes Plus

Möchten Sie mehr über die Vielfalt der VIG erfahren?
Dann freuen sich Frau Binder und Frau Prankl auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Begleitschreiben) über http://www.vig.com/karriere-lounge

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.