FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2015-11-30

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

FMA - Österreichische Finanzmarktaufsicht

Wir können es nicht allen recht machen. Das wollen wir auch gar nicht. Unser Auftrag ist es, über den Finanzmarkt zu wachen und auf die Einhaltung des Gesetzes zu achten.
Wenn Sie sich dieser Aufgabe gewachsen sehen und die nötige Objektivität und Integrität mitbringen, freuen wir uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Wir suchen eine/n

Versicherungsanalyst/in

Was Sie erwartet:

  • Finanzanalyse von Versicherungsunternehmen unter UGB und Solvency II , d.h. Bilanz-, Risiko- Solvabilitäts- und Kapitalanlagenanalyse sowie Analyse von qualitativen Reports
  • Unternehmenszuständigkeit für Versicherungsunternehmen
  • Durchführung und Weiterentwicklung von Analysetools und Stress-Tests
  • Zusammenarbeit mit anderen europäischen Aufsichtsbehörden und Vertretung der FMA bei internationalen Colleges im Rahmen der Gruppenaufsicht

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Mathematikstudium bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Von Vorteil: Berufserfahrung in einschlägigen Bereichen (Versicherungsunternehmen, Wirtschaftsprüfung, Statistik, Asset- oder Risikomanagement) sowie Solvency II Fachwissen
  • Ausgeprägtes Verständnis der Funktionsweise von Finanzmärkten / -produkten
  • Sehr gutes Zahlenverständnis, analytisches Denken sowie juristisches Grundverständnis
  • Starkes Verantwortungsbewusstsein und hohes Maß an Engagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
http://www.fma.gv.at/

Das Gehalt für diese Stelle beträgt auf Vollzeitbasis € 3.200,- brutto pro Monat.
Die Finanzmarktaufsicht legt Wert auf Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Frauen werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben.
Wir sind ein zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.