FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2015-12-02

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Am Institut für Managementwissenschaften der Technischen Universität Wien ist an der Abteilung für Finanzwirtschaft und Controlling im Rahmen des Spängler IQAM Research Center voraussichtlich ab 15.1.2016 die

Stelle einer Projektassistentin / eines Projektassistenten

(prae doc, 40 Stunden vollbeschäftigt) zu besetzen. Die Stelle ist vorerst mit 30.9.2017 befristet, eine Verlängerung ist möglich. Das kollektivvertragliche, monatliche Mindestgehalt beträgt EUR 2662,90 (brutto, 14x jährlich).

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten im Bereich des Empirical Asset Pricing und des aktiven Portfoliomanagements
  • Eigenständige Durchführung von empirischen Studien zur Schätzung von Ertrags- und Risikoeigenschaften von aktiven Veranlagungsstrategien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium aus Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder Mathematik.
  • Gute Kenntnisse in Finanzwirtschaft im Allgemeinen, in Finanzmarktökonometrie und in der Theorie- und Praxis des aktiven Portfoliomanagements im Speziellen
  • Erfahrung mit mindestens einer Programmiersprache (C, R, Java, Matlab, ...)

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form an das Personalbüro der TU Wien: rene.fuchs@tuwien.ac.at

Die Bewerbungsfrist endet am 29.12.2015.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.