FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2000-07-11  MS-Word

Die Bundesanstalt "Statistik Österreich" sucht eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Statistiker/in

für die Unterstützung der Fachstatistiken in methodischer Hinsicht. Von Ihnen erwarten wir einen Hochschulabschluss in Statistik, Mathematik oder in einem Studium mit Schwerpunkt in ökonometrischer Ausbildung sowie sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (höhere Programmiersprache, MS Office, SAS oder SPSS o.ä.).
Da eine Ihrer ersten Aufgaben die Extrapolation und Saisonbereinigung von wirtschaftsstatistischen Zeitreihen sein wird, ist eine fundierte Ausbildung und Erfahrung in diesem Bereich wünschenswert.
Vorteilhaft sind ferner Kennt-nisse im Entwurf von Stichprobenplänen und in mathematischer Optimierung.

Weitere Auskünfte unter Tel. (01) 711 28 / 7186 oder Alois.Haslinger@oestat.gv.at

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail an:
Statistik Österreich, Personalreferat, zuhanden Frau Niederl,
Hintere Zollamtsstraße 2 b, 1033 Wien. E-Mail PF.Z1@oestat.gv.at