FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2002-06-05  

Am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Informatik der Universität Wien kann zum ehestmöglichen Termin ein Ausbildungsverhältnis mit

einem/r Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in

begründet werden. Es endet nach Ablauf von 4 Jahren. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 100 %. Die Mitarbeit an Forschungsprojekten ist möglich.

Aufnahmebedingungen:

abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften oder der Mathematik.

Gewünschte Zusatzqualifikationen:

Kenntnisse auf dem Gebiet der Kapitalmarktforschung, Portfoliotheorie, Risiko- bzw. Versicherungstheorie oder quantitativen Bankbetriebslehre.

Die Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen

Kontakperson am Lehrstuhl Prof. Dr. Jörg Finsinger: Christine.Neumeyer@univie.ac.at

Bewerbungen: Bewerbungsformulare sind im Dekanat und in der Personalabteilung erhältlich und mit einem Lebenslauf in der Universitätsdirektion, Personalabteilung, A-1014 Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 1.