FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2006-07-17

Die Bank ist nur so gut, wie die Menschen, die sie machen. Deswegen suchen wir engagierte....

Quantitative Analyst Equity Derivatives

Die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG ist die führende Finanzdienstleistungsgruppe Zentraleuropas. Mit unserem exzellenten Leistungsangebot – von Vermögensbildung über Finanzierung bis hin zu Versicherungen – konzentrieren wir uns auf Privatkunden und die mittelständische Wirtschaft.
Wir wachsen heute mit unserer Bankengruppe in den wirtschaftlich dynamischen Märkten Zentraleuropas. Unser Ziel ist es, mehr als 15 Millionen Kunden eine umfassende Produktpalette und persönlichen Service auf höchstem Niveau zu bieten.
Dazu nutzen wir alle Möglichkeiten bestehender und neuer Vertriebswege und Medien, um unseren Kunden so nahe wie möglich zu sein. Der Maßstab für unseren Erfolg sind die Erwartungen unserer Kunden und Aktionäre.

Die Abteilung „Fixed Income Derivatives and Capital Market Structures“ ist im Treasury der Erste Bank für die Strukturierung von komplexen Kapitalmarktprodukten sowie für den Handel mit Zinsderivaten wie Swaps und Optionen zuständig. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine engagierte, analytisch orientierte Persönlichkeit mit sehr guten IT- bzw. Programmierkenntnissen, die unser Team im Bereich Equity Structuring verstärkt und die den Schritt in einen dynamisch wachsenden Bereich der Erste Bank machen möchte.

Die Aufgabe:

  • Implementierung und Erfassung von exotischen Aktienderivaten im Front Office IT-System
  • Modellierung und Implementierung von Pricing- und Bewertungsverfahren in Java/C++ sowie deren Einbindung in die Systemlandschaft des Erste Bank Treasurys
  • Erstellen und Warten von Reports und Systemdaten für den Handel
  • Aktive Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit den Händlern und Strukturierern am Desk.

Die Anforderung:

  • Einschlägige akademische Ausbildung mit quantitativer Ausrichtung: Mathematik, Physik, Wirtschaftsinformatik o.ä.
  • Sehr gute Programmier- und IT-Kenntnisse, insbesondere Java und C++
  • Erfahrung im Umgang mit Front Office (Handels-)Systemen sowie Know-how im Bereich Strukturierte Aktienprodukte wünschenswert,
  • Bereitschaft sich in einem kompetitiven Handelsumfeld selbstständig in herausfordernde Fachgebiete einzuarbeiten
  • Gute Englischkenntnisse

Neben einer hochinteressanten und anspruchsvollen Tätigkeit in einem international orientierten Handelsumfeld bieten wir sehr gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsorientierte Bezahlung.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Erste Bank, z.Hd. Dr. Stephan Untergrabner, Börsegasse 14, 1010 Wien bzw. per e-mail an stephan.untergrabner@erstebank.at.

Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.erstebank.at.