FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2006-12-22

Als bestens etablierte, im Konzernverbund mit der erfolgreichen Helvetia Gruppe stehende österreichische Versicherung setzen wir auf Sie in Ihrer Funktion als

AssistentIn in der aktuariellen Entwicklung.

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die zuverlässige Durchführung von Tests im Bereich Versicherungstechnik / fondgebundene Leben.
(Arbeitsschritte: Testfall definieren, Dateneingabe durchführen, Beschreibung und Durchführung des jeweiligen Testfalls, Abgleichung und Analyse vornehmen)

Unser Hauptaugenmerk gilt Interessenten, die ein Hochschulstudium im Bereich Mathematik/Informatik absolvieren und sich derzeit im 2. Studienabschnitt befinden.

Sie können rasch komplexe Zusammenhänge erfassen und verfügen über analytisches Denkvermögen. Sie arbeiten mit hohem Engagement selbständig und eigenverantwortlich. Genauigkeit und ein sehr gutes Verständnis für IT-Anwendungen zeichnen Sie aus.

Der Beschäftigungszeitraum ist von Jänner – April 2007. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 2 Arbeitstage pro Woche.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld.

Bei Interesse an dieser interessanten Position senden Sie Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen an:

Helvetia Versicherungen AG
Z.Hd. Fr. Petra Karacs, Personal & Ausbildung,
1010 Wien, Hoher Markt 10-11,
T 050-222 DW 1270, F 050-222 DW 91270,
petra.karacs@helvetia.at, www.helvetia.at