FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2012-03-21

Die UNIQA Gruppe ist eine der führenden Versicherungsgruppen Mitteleuropas und vereint bewusst österreichische Identität mit europäischem Format. Nach ihrer Gründung etablierte sich die UNIQA Gruppe schnell am heimischen als auch auf den zentral- und osteuropäischen Märkten.

Für unseren Bereich Versicherungstechnik Kranken-/Unfallversicherung suchen wir für das Team Aktuariat Kranken-/Unfallversicherung einen/eine

VersicherungsmathematikerIn

Ihre Aufgaben:

  • Modellierung von versicherungsmathematischen Problemstellungen (Tarifierung, Bilanzierung, Kalkulationen) in den Sparten Unfall- und Krankenversicherung
  • Analyse von Ergebnissen und Umsetzung in Kalkulationen
  • Mitarbeit an der Solvenzkapitalrechnung Solvency II und Embedded Value
  • Erarbeitung von versicherungsmathematischen Grundlagen für die Unfallversicherung
  • Aufbau von Bewertungsgrundlagen für das Risikomanagement

Unsere Erwartungen:

  • (Versicherungs-)mathematische Kenntnisse
  • Verständnis für mathematische Modellbildung
  • Hohe Kompetenz im Umgang mit Excel und statistischen Abfragen
  • Verständnis für Erstellung und Anwendung von Algorithmen
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise, Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Von Vorteil:

  • Berufliche Erfahrung in der Versicherungswirtschaft
  • Kenntnisse der Unfall- und Krankenversicherung
  • Kenntnisse der internationalen Bilanzierungen IAS oder US-GAAP

Für die Position ist ein Mindestgehalt von brutto EUR 2.444,32 vorgesehen, das je nach Erfahrung und Qualifikation überzahlt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

UNIQA Versicherungen AG
HR Management Österreich
Ingrid Brudl
Untere Donaustrasse 21
1029 Wien
Tel.: (+43 1) 211 75 - 3676
E-Mail: ingrid.brudl@uniqa.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.