FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2015-12-21

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Die vertrauenswürdigste Versicherung Österreichs wird man nicht von heute auf morgen. Das erfordert frisches Denken - eine Haltung, die optimistisch und lösungsorientiert ist. Denken Sie, dass Sie so denken?

Für den Bereich Aktuariat SV und Mitversicherung im Ressort Fachmanagement-Sach der UNIQA Österreich Standort Wien suchen wir einen

Versicherungsmathematiker (w/m)

Das erwartet Sie:

  • Selbständige Erstellung aktuarieller Analysen in den Bereichen Produkte, Tarife, Portfolio und Schaden
  • Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse
  • Implementierung und Weiterentwicklung von versicherungsmathematischen Methoden
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Datenbanken und Prognosemodellen zur Kunden- und Schadenanalyse
  • Datenaufbereitung und Datenbereitstellung für Schnittstellen zu internen und externen Partnern

Wir erwarten uns:

  • Naturwissenschaftliches Studium (Mathematik, Physik, Informatik etc.)
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Kenntnisse verschiedener Programmiersprachen und -anwendungen (SAS und R) von Vorteil
  • Statistische Kenntnisse, insbesondere zu Regressionsanalyse und Mustererkennung
  • Grundlegende Versicherungskenntnisse wünschenswert
  • Selbständige, konstruktive Arbeitsweise, sowie Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Einsatz- bzw. Weiterbildungsbereitschaft

Und Sie sind:

  • Kreativ: Sie bringen eigenständige und nachhaltige Ideen ein
  • Kundenorientiert: Sie sichern langfristige Kundenbeziehungen
  • Informativ: Sie geben Informationen klar und rechtzeitig weiter
  • Offen: Sie sind offen, ehrlich und für andere persönlich zugänglich
  • Lösungsstark: Sie lösen Schwierigkeiten methodisch
  • Ergebnisorientiert: Sie erreichen Ziele zuverlässig und rechtzeitig

Für die Position ist ein Mindestjahresgehalt von brutto EUR 38.327,10 vorgesehen, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine Überzahlung möglich ist

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln!

Katharina Habsburg
Human Resources
HR Business Partner
Tel.:(+43 1) 211 75 - 2195
E-Mail: katharina.habsburg@uniqa.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.